FAQ - Druck

Wie bedrucke ich die Etiketten?

Unsere Etiketten sind für die meisten Inkjet- sowie Laserdrucker und Kopiersysteme geeignet. Bitte Informieren Sie sich bei dem jeweiligen Hersteller darüber, ob Ihr Gerät für den Druck von Etiketten geeignet ist und machen Sie Tests, bevor Sie Etiketten in größerem Umfang einlegen.


Wo finde ich die Einrichtedaten für den Etikettendruck?

Bei jedem Produkt von ENDISCH-ETIKETTEN ist ein PDF mit Angaben hinterlegt, wo und mit welchem Abstand zueinander die Etiketten sich auf dem Bogen befinden.


Gibt es eine spezielle Software zum Bedrucken der Endisch-Etiketten?

Nein, aber die meisten unserer Etiketten sind kompatibel mit den namhaften Herstellern von Etikettendruck-Softwares. Die meisten Schreibprogramme verfügen mittlerweile über Assistenten zum Einrichten von Etikettendruck. Hierfür können unsere PDF Vorlagen genutzt werden.


Kann ich Artikel für Laserdrucker mit einem Inkjetdrucker bedrucken?

Wir empfehlen, immer den ausgeschriebenen Drucker zu verwenden. Artikel, welche speziell für Laserdrucker entwickelt wurden, haben eine spezielle Beschichtung, die auf hohe Temperaturen ausgelegt ist. Da ein Inkjetdrucker mit geringeren Temperaturen arbeitet, können die Inkjetfarben nicht richtig aufgenommen werden. Bei dem Druckergebnis kann es zu Qualitätsverlusten kommen. Bei Produkten, die für alle vier Druckarten geeignet sind, können Sie frei entscheiden.


Können transparente Etiketten mit einem Inkjetdrucker bedruckt werden?

Transparente Laseretiketten erfordern die Verwendung von Desktop-Laserdruckern und können nicht mit Inkjetdruckern bedruckt werden. Avery Zweckform hat eine komplette Serie von Inkjet-Druckartikeln entwickelt, um die speziellen Anforderungen von Inkjet-Druckern zu erfüllen.